Parodontologie

Parodontologie

Damit Sie immer gut zubeißen können – Die Parodontologie als Therapie gegen Parodontitis (Zahnfleischentzündung)

Gesundes, festes Zahnfleisch sieht nicht nur viel schöner aus, sondern ist auch für den langfristigen Erhalt Ihrer Zähne von ganz entscheidender Bedeutung. Ihr Zahnhalteapparat ist der wichtigste Bestandteil in der Mundhöhle, wenn es um den festen Sitz Ihrer eigenen Zähne geht. Er besteht aus Zahnfleisch, Knochen, Zahnfach und Zahnwurzelhaut. Die Parodontologie sorgt für die Gesundheit dieses Zahnhalteapparates. Viele Menschen leiden unter ständigem Zahnfleischbluten. Das ist ein Anzeichen dafür, dass das Zahnfleisch nicht 100%ig gesund ist. Entzündungen entstehen durch tief in den Zahnfleischtaschen sitzenden Ablagerungen und deren Bakterien (Biofilm, früher Plaque genannt). Die Stoffwechselendprodukte der Bakterien greifen das Zahnfleisch und im Laufe der Zeit sogar den Kieferknochen an. Dadurch entsteht eine Entzündung. Wird diese Entzündung nicht rechtzeitig behoben, werden die Zahnfleischtaschen tiefer und der Zahn dadurch lockerer. Es kann soweit kommen, dass der Zahn ausfällt. Darüber hinaus ist eine andauernde oder chronische Zahnfleischentzündung für den gesamten Organismus eine Gefahr, denn beispielsweise Herzerkrankungen oder eine Verschlechterung einer eventuell bestehenden Diabetes können weitere Folgen sein.

Die Parodontologie bei uns in der Praxis

Wird eine Parodontitis diagnostiziert, können wir diese in unserer Praxis behandeln. Dabei werden die Bakterien am Zahn, an den Zahnhälsen und in der Zahnfleischtasche systematisch abgetötet. Dies geschieht in der Regel mittels einer Mischung aus medikamentöser Behandlung und dem Einsatz von dentalen Spezialgeräten, wie hochfrequente Ultraschallgeräte und Handgeräte. Damit können auch tiefsitzende Ablagerungen entfernt und die Zahnwurzel geglättet werden. Wenn sich der Kieferknochen bereits stark zurückgebildet hat, gibt es moderne parodontalchirurgische Konzepte, um das Knochengewebe zu regenerieren und wieder aufzubauen.Damit das Zahnfleisch dauerhaft gesund bleibt, ist eine Mitarbeit des Patienten enorm wichtig. Die regelmäßige, richtige häusliche Pflege und die Wahrnehmung von einer unterstützenden Parodontaltherapie (UPT) in der Zahnarztpraxis sind wichtige Bestandteile.

Vereinbaren Sie gern einen Termin unter: 040 588858


Kontakt & Adresse


Vereinbaren Sie gern einen Termin unter Telefon:

040  588858

Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis

Dr. Carsten Schulze & Niels Hermann
Grelckstraße 2
22529 Hamburg
E-Mail: praxis@schulzeundhermann.de

Öffnungszeiten

Mo. – Do. 7:30-19:00 Uhr und  Fr. 7:30-13:00 Uhr